Das Rahmenprogramm

Mittwoch, 14. September 2022, 19:00 Uhr

Hans Peter Riegel
Mythos Beuys (Arbeitstitel)
Vortrag mit anschließender Diskussion im
Ibach-Saal des Stadtmuseums Düsseldorf
Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf

Hans-Peter Riegel ist Autor, Konzeptkünstler, Filmemacher, Fotograf und Artdirector. Er  gilt als der bedeutendste Beuys-Biograf und als »Stachel im Fleisch der Beuys-Gemeinde«. In 2021 erschien der vierte Band seiner Biografie: »Beuys – Verborgenes Reden«.

Mittwoch, 21. September 2022, 19:00 Uhr

Prof. Dr. Michael Butter
Verschwörungstheorien (Arbeitstitel)
Vortrag mit anschließender Diskussion im
Ibach-Saal des Stadtmuseums Düsseldorf
Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf

Michael Butter ist Professor für amerikanische Literatur und Kulturgeschichte an der Universität Tübingen. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören Verschwörungstheorien. 2018 erschien sein Buch »Nichts ist, wie es scheint. Über Verschwörungstheorien«.

Die Ausstellung – Ort und Dauer

Ausstellungsort
Stadtmuseum Düsseldorf | Berger Allee 2 | 40213 Düsseldorf

Ausstellungsdauer
Di. 06.09. bis So. 25.09.2022 

Öffnungszeiten
Di. bis So. 11:00 bis 18:00 Uhr

Soft-Opening
Di. 06.09.2022, 16:00 Uhr

Vernissage
Fr. 09.09., 18:00 Uhr (auch live auf YouTube)

Preisverleihung
So. 25.09., 15:00 Uhr (auch live auf YouTube)